Helena
Tewes

Am 15.10. beide Stimmen für die FDP!

Ihre Kandidatin für den Landtag

Über mich


Erstjob: Immobiliengutachterin, Zweitjob: Politik. Umgekehrt wird ein Schuh draus!

Kurzlebenslauf

Geboren 1986 und aufgewachsen in Dülmen im Münsterland, verschlug es mich für Studium und Beruf zunächst quer durch die Republik und ins Ausland, bis ich 2013 für meinen Beruf als Immobiliengutachterin in der Nordheide gelandet bin. Nicht weniger leidenschaftlich engagiere ich mich hier in Buchholz in der Politik. So bin ich bei der letzten Kommunalwahl in den Ortsrat Holm-Seppensen gewählt worden.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Förderung der Bildung von Wohneigentum und Entlastung von Familien.

Wohneigentum fördern

Wir wollen bei der Grunderwerbsteuer einen Freibetrag für das erste selbstgenutzte Wohneigentum von bis zu 500.000 Euro einführen. Außerdem werden wir uns dafür einsetzen, dass die vom Bundestag verschärfte Wohnimmobilienkreditrichtlinie geändert wird, so dass bei der Prüfung der Kreditwürdigkeit auch Wert des Neu- oder Umbaus als entscheidendes Kriterium herangezogen werden kann und nicht allein Einkommen und Vermögen des Schuldners.

Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Die Mietpreisbremse bremst die Mieten nicht und hat zusätzlich negative Auswirkungen auf die Investitionsneigung. Daher wollen wir die Mietpreisbremse wieder außer Kraft setzen. Nur eine Vergrößerung des Wohnangebots kann zu einer Entspannung auf dem Wohnungsmarkt führen. Der Wohnungsbau muss daher auch finanziell wieder attraktiver gemacht werden. So fordern wir die Wiedereinführung der degressiven Abschreibung auf Wohnimmobilien.

Familien entlasten

Für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf brauchen wir nicht nur flexiblere Betreuungszeiten, die den modernen Arbeitszeitmodellen gerecht werden, sondern die Familien müssen auch finanziell entlastet werden. Wir wollen beitragsfreie Kitas mit besserer Betreuungsrelation. Der Krippenausbau in Niedersachsen muss außerdem beschleunigt werden. Alle Eltern sollen einen Krippenplatz für ihre Kinder erhalten können.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Wahlparty zur Bundestagswahl am 15.10. ab 18.00 Uhr im Lim's/Blau-Weiss Buchholz

Vielen lieben Dank an alle Wählerinnen und Wähler und alle Wahlhelfer für 7,1 % der Erststimmen und 9,8% der Zweitstimmen.

Gestern noch mit Infoständen in Buchholz, Hollenstedt und Holm-Seppensen für die FDP geworben, heute kommt es auf dich an! Beide Stimmen für die FDP! #Landtagswahl #DeineStimmezählt

Mein politischer Werdegang


Kommunalpolitisch aktiv im Ortsrat und Vorsitzende der FDP Buchholz.

  • 2014

    Beisitzerin im FDP Ortsverbandsvorstand Buchholz

  • 2015

    Schriftführerin im Kreisvorstand der FDP Harburg-Land

  • 2016

    Mitglied des Ortsrates der Ortschaft Holm-Seppensen

  • 2016

    Vorsitzende des Ortsverbandes der FDP Buchholz

  • 2017

    Stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Harburg-Land

  • 2017

    Landtagskandidatin für den Wahlkreis 52 Buchholz

In Kontakt bleiben


Helena Tewes
Weg zur Mühle 25c
21244 Buchholz

Email: info@helenatewes.de
Telefon: 01517/4327928
Internet: www.helenatewes.de

Anschrift

Weg zur Mühle 25c
21244 Buchholz
Deutschland

info@helenatewes.de